Aktuelles

Wir sind im Endspurt und lassen uns von Gewitter und Regen nicht abhalten – Samstag ab 17 Uhr Feel the move KIDS & ab 19 Uhr Feel the move Openair auf dem Dornacherplatz!

Alle Aktionen sind kostenlos – Beiträge in die Kollekte sind willkommen.

Adapter
Essen und Trinken
Jugendtreff
Wetter-Hotline 079 662 64 33 oder platzda-so.ch (am Veranstaltungstag)
Workshop
FahrBar

Feel The Move KIDS Openair!

Dornacherplatz
17-19 Uhr

25. Mai 2019

Das beliebte Sportprojekt für einmal Mitten in der Stadt!

Boys und Girls der 1.–6. Klasse können sich im und neben dem Streetsoccer-Feld unter freiem Himmel austoben. Spiel, Spass und Bewegung sind garantiert!

HipHop Workshop

Dornacherplatz
17-19 Uhr

25. Mai 2019

Profis der Tanzschule balladyum zeigen dir die HipHop Tanzstile.

Lerne neue Moves und entdecke dein Talent zum Tanzen.

Blue Cocktail Bar Open-Drink-Mix

Dornacherplatz
17-22 Uhr

25. Mai 2019

Mixe kostenlos erfrischende Cocktails.

Berauschung der Sinne – ohne Alkohol!

Feel the move Openair!

Dornacherplatz
19-22 Uhr

25. Mai 2019

Jugendliche der 7.–9. Klasse kicken im Streetsoccer-Feld um die Wette.

In der Chill-Ecke ist für Erholung und Verpflegung gesorgt. Diesen Event solltest du dir nicht entgehen lassen!

Surprise Strassenfussball Turnier

Dornacherplatz
14-17 Uhr

26. Mai 2019

Mini Freundschaftsturnier vs Surprise Nati 2019

Soziale Institutionen aus der Region sind herzlich eingeladen. Strassenfussball Crashkurs vor dem Start. Infos und Anmeldungen über strassenfussball@surprise.ngo.

Spielfest am Weltspieltag

Kreuzackerplatz
14-17 Uhr

29. Mai 2019

An diesem Nachmittag wird gespielt!

Lass dich überraschen – du kannst verschiedene Spielaktionen ausprobieren und kreativ sein. Herzlich willkommen zum Spiel… fast ohne Grenzen!

Fallschirmspiele für Gross und Klein!

Kreuzackerplatz
15 und 16 Uhr

29. Mai 2019

Mit dem grossen Fallschirm bauen und spielen wir zusammen.

Mit dem grossen Fallschirm bauen und spielen wir zusammen ein riesiges Jglu, ein Meer, einen riesigen Pilz, eine Wunderblume, ein Aquarium.. und vieles mehr. Spielleiter: Bruno Durrer

Fallschirmspiele sind nur in der Gruppe möglich. Und dann auch nur, wenn alle nach Kommando das gleiche machen. Wildfremde Menschen finden sich schnellstens zusammen. Innerhalb kurzer Zeit entsteht ein Gruppengefühl, innerhalb kürzester Zeit merkt jeder um seine Wichtigkeit im Ganzen. Und so entsteht schnell Spass und Staunen, was im Miteinander möglich wird! Im Zusammenraufen kann grosses passieren! Neben dem Spiel mit dem filigranen Stoff ist der Anblick  dieser bauschigen Masse auch immer wieder ein Hochgenuss! Der grosse Kunstseidenschirm wabbelt und zuckt, fängt die Luft ein, macht sie fassbar. So hoffen wir auf Windstille, um möglichst viele Spiele ausprobieren zu können! Die Fallschirmspiele für 25-30 Mitspielenden sind ein Bestandteil der sogenannten “New games” aus den 80-er Jahren, wo es ums Spiel und nicht ums gewinnen geht.

Dauer ca. 30 Min, Treffpunkt beim Brunnen

Blue Cocktail Bar Open-Drink-Mix

Kreuzackerplatz
14–17 Uhr

29. Mai 2019

Mixe kostenlos erfrischende Cocktails.

Berauschung der Sinne – ohne Alkohol!

Glücksmomente: Gemeistert – von mir!

Seilergasse, Kronenplatz
14-18 Uhr

29. Mai 2019

Die PERSPEKTIVE Solothurn–Grenchen verteilt Glücksbotschaften an Passanten!

Berichte uns an der Seilergasse von deinem Erlebnis, bei dem du etwas Besonderes geschafft hast. Wir stecken deine Nachricht als Audiobotschaft in eine Endlosschlaufe ermutigender Geschichten. Am Kronenplatz überraschen wir Passanten mit diesen GOOD NEWS!

Solothurn liegt im Müll?! – Finissage

Kreuzackerplatz
16-18 Uhr

31. Mai 2019

Littering besänftigt die Gemüter – oder nicht?

Das Künstler- kollektiv «Du auch?» wirft einen letzten Blick auf das vergängliche Abfall-Kunstobjekt bevor es fachgerecht entsorgt wird. Doch hinterlässt es viele Fragen: Was ganz am Ende daraus wohl wird? Gibt es denn ein Ende vom Müllberg?

The Sporthorses & The Guggenheim Box

Kreuzackerplatz
18–22 Uhr

31. Mai 2019

Die Sporthorses galoppieren!

Die Sporthorses galoppieren als Trash-Band mit selbstgebauten Instrumenten durch die elektronische Steppe. Königin ihres Instrumentariums ist die Guggenheim Box: Lichtschranken, hinter denen sich ein Sammelsurium an pferdestarken Klängen verbirgt. Dazu kommen Aramburu, eine zweisaitige Fiddle, der einsaitige Bass Fred oder Sliding’ Daisy, die Gitarre. Abgefahren!

Nach der Performance um 18 und 21 Uhr ist die Guggenheim Box zum Ausprobieren fürs Publikum geöffnet: Rock the box!

The Sporthorses: Andrea Kirchhofer, Benno Ernst, Jonas Guggenheim, Leonie Herlach

In Zusammenarbeit mit der IG Störenkultur Solothurn.

Der Ausklang

Kreuzackerplatz
18–21 Uhr

31. Mai 2019

Wir sagen Dankeschön!

Wir sagen Dankeschön, schwelgen in Erinnerungen und lassen zusammen mit allen Partnern, Beteiligten, Passanten, Unterstützern den Aktionsmonat ausklingen…

Partner

Wir danken für die Unterstützung: Akademie der Bildenden Künste München, Archijeunes, Architekturforum im Touringhaus Solothurn, balladyum, Beneath The Surface BTS, Blaues Kreuz Fachstelle für Suchtprävention, Blue Cocktail Bar Solothurn, Bruno Durrer, c&h konzepte werbeagentur ag, Claudia Stephani, Collectors Velo-Hauslieferdienst, Däster-Schild Stiftung, Die Grüne Fee, DROPA Drogerie Tschumi, Gesundheitsförderung Schweiz, Guerilla Catering, IG Störenkultur Solothurn, Jugendarbeit Unterleberberg JAUL, Jugendkommission der Stadt Solothurn, Kanton Solothurn, Amt für soziale Sicherheit Fachstelle Integration und Prävention & Gesundheitsförderung, Kinder- und Jugendabteilung Zentralbibliothek Solothurn, Oleg Kaufmann, Öufi Bier, PERSPEKTIVE Solothurn-Grenchen, Pfadi St. Urs und Stadt Solothurn, Pink Bild & Ton, Plugin2, Polizei Stadt Solothurn, Pro Juventute Kanton Solothurn, Radiologisch, Region Solothurn im Wandel, roundabout, Sabrina Christ, Schachklub Solothurn, Solothurner Literaturtage, sowas ag, Staatssekretariat für Migration SEM, Stiftung Alpenblick, Surprise Strassenfussball, TAMTAM Zentrum für Bewegung, UP Umweltplattform Solothurn, Verein adapter, Verein Aktion Platz für alle APA, Verein Quartierspielplätze Solothurn, Verein Selbsthilfe Kanton Solothurn, VXCO Eventtechnik, Werkhof Stadt Solothurn, Yves Lavoyer