Acoustic Nights

Konzerte

Donnerstag, 19. September 2019, 20.30 Uhr | Türe: 20 Uhr

Matchenko & Martin Harley (UK)

Mit seiner Band «Death by Chocolate» frönt er dem Rock, als «Matchenko» schlägt er leisere Töne an: Der Bieler Mathias Schenk stellt mit seinem Solo-Projekt unter Beweis, dass weniger manchmal auch mehr sein kann – und gutes Songwriting immer überzeugt, egal in welcher Formation. Martin Harley ist ein Meister der Acoustic-Roots- und Blues-Gitarre.
Er spielte mit seiner 100-jährigen Weissenborn u. a. im Ryman Auditorium und stand u. a. mit Bruce Hornsby, Joe Bonamassa und Beth Hart auf der Bühne.
Donnerstag, 24. Oktober 2019, 20.30 Uhr | Türe: 20 Uhr

The Whispering Tree (USA) & Session Americana (USA)

«The Whispering Tree» sind Eleanor Kleiner und Eli Brangbour. Das Duo vereint äusserst erfolgreich traditionellen Folk mit einer Brise Indie Rock und 60ties Pop: Das neue Album «Invisible Forces» erreichte 2018 die Spitze der International Folk DJ Charts. «Session Americana» ist «eine Rockband in einer Tee-Tasse oder eine Folkband in einer Whisky Flasche», heisst es. Das erfrischende Musiker-Kollektiv spielt sich in wechselnder Besetzung und in bester Hootenanny-Manier mit einem riesigen Instrumentenpark quer durch den «American Song Bag».
Donnerstag, 21. November 2019, 20.30 Uhr | Türe: 20 Uhr

Matt Epp (CAN) & Kieran Goss w. Annie Kinsella (IRL)

Matt Epp, der sympathische Singer-Songwriter aus Winnipeg, ist zurück: Mit dem neuen Album «Shadowlands» im Gepäck und als engagierter Botschafter für die äusserst vielfältige und lebendige kanadische Roots-Musikszene. «Kieran Goss is one of Ireland’s national treasures», schreibt die Irish Times. Kein Wunder, füllt Goss mit seiner Musik rund um den Globus die grössten Hallen und Konzertlokale. Auf seiner aktuellen Tournee begleitet ihn auf der Bühne seine nicht minder talentierte Lebenspartnerin Annie Kinsella. Wir freuen uns sehr!
Donnerstag, 5. Dezember 2019, 20.30 Uhr | Türe: 20 Uhr

Worry Dolls (UK) SPECIAL

«Sie sind ein super-hell strahlender Leuchtturm der Freude» überschlägt sich die «Huffington Post» in ihrer Kritik über Zoe Nicol und Rosie Jones, die Worry Dolls. Die beiden Künstlerinnen lernten sich zufällig während des Musikstudiums in Liverpool kennen. Bestärkt durch den berühmtesten Sohn der Stadt, Paul McCartney, begannen sie gemeinsam Lieder zu schreiben. 2017 nahmen sie in Nashville ihr Debut-Album auf, 2018 wurde ihr Song «Endless Road» in Grossbritannien als «Americana Song of the Year» nominiert und 2019 starteten sie eine grosse Europa-Tour ... mit Halt an den Acoustic Nights! acousticnights.ch

Ticket & Tavolata

Verbinden Sie den Konzertbesuch mit einer Tavolata in der Gaststube des Alten Spitals. Im Package-Preis von CHF 53.– (Special CHF 56.-) inbegriffen ist das Essen (exkl. Getränke) und der Eintritt ans Konzert (garantierter Sitzplatz). Die Gaststube ist offen ab 18:45 Uhr, Tavolata 19:15 Uhr, Konzert 20:30 Uhr.
Reservation