Tuesday Jazz

Konzerte

Dienstag 6. Dezember 2022, 20.30 Uhr I Türe: 20 Uhr

Stefan Aeby Trio

Eingängige, lyrische Melodien werden mit farbenfrohen und reichhaltigen Harmonien gemischt. Harmonien, die überraschen und die mit den von zeitgenössischen Musikszenen inspirierten Grooves perfekt harmonieren. Den Musikern (Stephan Aeby, p; André Pousaz, b; Michael Stulz, dr) wird viel Freiraum gelassen, um ihre eigene Stimme zu entwickeln. Dieses zurückhaltende Spiel ist ein Zeichen für den Respekt, den die drei vor dem Bandsound haben.
Dienstag 17. Januar 2023, 20.30 Uhr I Türe: 20 Uhr

Christoph Stiefels Full Tree

Der Zürcher Jazz-Pianist bringt ein neues Quintett auf die Bühne: Christoph Stiefels Full Tree. Die Band repräsentiert von minimal bis orchestral vieles aus seinem bisherigen Schaffen. Damit musikalisch alles umsetzbar ist, hat er neue Kompositionen geschrieben und einige der besten Musiker aus der europäischen Jazzszene an seine Seite geholt: bewährte Bandkollegen wie Bastian Stein (tp) und Domenic Landolf (ts), sowie eine neue Rhythmsection mit Raffaele Bosshard (b) und Dejan Terzic (dr).
Dienstag 7. März 2023, 20.30 Uhr I Türe: 20 Uhr

Sparks and Tides

Das Schweizer Sextett Sparks and Tides um die Gebrüder Andreas und Matthias Tschopp liefert ein fesselndes, improvisations- durchwobenes Set elektroakustischer Klanglandschaften. Die Musik verkörpert die Art und Weise, wie sich gegensätzliche Impulse und Ansätze zu einem eng verflochtenen Ganzen manifestieren können. Mit Andreas Tschopp (tp), Matthias Tschopp (bariton sax), Vojko Huter (guitar), Luzius Schuler (keys), Xaver Rüegg (b) und Rico Baumann (dr).
Dienstag 18. April 2023, 20.30 Uhr I Türe: 20 Uhr

Ben Zahler 8 octopi

Starke Melodien, virtuose Soli und poetische Texte zeichnen die Songs von 8 octopi aus. Die neuen Kompositionen von Flötist Ben Zahler kombinieren komplexe Elemente mit schlichten Motiven und bringen trotz der kammermusikalischen Besetzung jedes Tentakel zum Swingen. Isabelle Ritter gehört zu den herausragenden Stimmen der aktuellen Schweizer Jazzszene, die neue Rhythm Section mit Iannis Obiols und Ilya Alabuzhev garantiert musikalisches Interplay auf höchstem Niveau.
Dienstag 9. Mai 2023, 20.30 Uhr I Türe: 20 Uhr

Tie Drei

Die Musik des jungen Schweizer Jazzpoptrios TIE DREI widmet sich in vielschichtiger Art und Weise dem Begriff Zeit. Die musikalischen Stimmen verdichten sich dabei zu einer Fülle, die an ein ganzes Orchester erinnert. Sonja Ott (tp), Hannah Adriana Müller (voc, vl) und Johanna Pärli (b) loten die Möglichkeiten ihrer Instrumente aus und die Klänge verwachsen so zu einem vielförmigen Gefüge. Die transparente Besetzung gibt jeder Musikerin viel Freiheit und erlaubt Improvisation und eigenen Ausdruck.

Das Konzert findet in der Alten Spitalkirche statt!

Ticket & Tavolata

Verbinden Sie den Konzertbesuch mit einem Nachtessen. Im Package-Preis von CHF 55.– (2023 CHF 57.-) inbegriffen ist das Essen (exkl. Getränke) und der Konzerteintritt. Eintreffen in der Gaststube 18:45 Uhr, Nachtessen 19:15 Uhr, Konzert 20:30 Uhr.
Reservation

Bandbewerbungen

Das Booking bis Sommer 2023 ist abgeschlossen. Da wir von Bandanfragen regelrecht überflutet werden, ist es uns nicht möglich alle E-Mails zu beantworten. Danke fürs Verständnis!