ZmorgeGschichte

Programm

Sonntag 28. Januar 2024, 10 Uhr

Aeberli / Grob "go - No-Go's"

Sibylle Aeberli und Stefanie Grob arbeiten sich in ihrem neuen Stück pointiert und lustvoll an gesellschaftlichen No-Go's ab. Sie zelebrieren ihre Rolle als Best Agerinnen und befreien sich aus den Zwängen des systemrelevanten Frauseins. Von Hurricanes bis Petromaskulinität sorgen sie für einen musikalisch-sprachakrobatischen Morgen.
Sonntag 17. März 2024, 10 Uhr

Flurin Caviezel "Falten"

In seinem sechsten Soloprogramm entfaltet sich der Bündner Musiker und Kabarettist in allen Formen. Vom Akkordeon bis zum Schwyzerörgeli musikalisch mit seinen Balginstrumenten. Aber auch persönlich, wenn es um die Falten im Gesicht geht, die mit Botox zum Verschwinden gebracht werden. Oder symbolisch, wenn es um die Faltung im Gebirge geht, gegen die kein Kraut gewachsen ist.
Sonntag 29. September 2024, 10 Uhr

Dominik Muheim "Soft Ice"

Muheim (Gewinner Salzburger Stier 2024) darf die Hochzeits-Rede für ein befreundetes Pärchen schreiben. Doch die Vorstellungen der perfekten Trauung sind alles andere als synchron. Eine wahre Geschichte über die Widersprüche unserer Zeit, serviert mit einem Augenzwinkern – satirisch und kreisend um den Wirrwarr der grossen Fragen, die das Leben kompliziert, aber erzählenswert machen.
Sonntag 24. November 2024, 10 Uhr

Nicole Knuth & Roman Wyss "Zu Kreuze fahren - Eine Traumreise"

Ich habe ein Los gekauft. Ich habe ein Kreuz gemacht und gewonnen: Eine Kreuzfahrt. Ich kreuze an, was meine Vorlieben sind, was ich essen will, wen ich lieben will, was ich erleben will. Diese Reise ist das Ereignis meines Lebens. Das Kreuz des Südens weist den Weg. Was aber, wenn die Sterne ihre Positionen vertauscht haben? Ein Märchen? Nein. Ein Delirium. Nur für Erwachsene.

Reservation

Die Tischzuteilung wird durch uns vorgenommen.
Reservation ist erforderlich

Hotel-Package

Gäste von auswärts profitieren vom attraktiven Arrangement mit Übernachtung im Hotel an der Aare (Doppelzimmer Fr. 298.-).
hotelaare.ch