Integration

Aktuelle Angebote

  • Verein Netzwerk Schlüsselpersonen

    Der Verein Netzwerk Schlüsselpersonen bezweckt die Förderung der Integration von Migrantinnen und Migranten in der Region Solothurn. Beteiligt und im Vorstand vertreten sind die Gemeinden Solothurn, Derendingen und Zuchwil. Ziel ist es ein breites, funktionsfähiges Netzwerk von Schlüsselpersonen in der Region aufzubauen. Interessierte Gemeinden oder Institutionen sind herzlich eingeladen dem Verein beizutreten und das Netzwerk auszuweiten.

    Schlüsselpersonen sind Menschen mit Migrationshintergrund, die sich mit freiwilligem Engagement für die Integration ihrer Landsleute einsetzen. Sie wirken als Brückenbauer und Informationsübermittler. Da sie den kulturellen Hintergrund kennen und die jeweilige Sprache sprechen, haben sie zu ihrer Kulturgruppe einen direkten Zugang. Sie informieren über Projekte, Angebote, Anlaufstellen, aktuelle politische Veränderungen, staatliche Vorgaben usw. Sie motivieren ihre Kulturgruppe zur aktiven Teilnahme an (integrativen) Projekten und unterstützen sie gleichzeitig bei der Bewältigung von Alltagsproblemen. Ebenso nehmen sie Bedürfnisse ihrer Kulturgruppe auf und tragen sie via Geschäftsstelle zu Regelstrukturen und Integrationsförderern. In diesem Kontext leisten die Schlüsselpersonen eine wertvolle Vermittlungsaufgabe und unterstützen damit Organisationen, die sich für eine erfolgreiche Integration der Migrationsbevölkerung engagieren.
  • Konversationstandems

    Der Kontakt zur deutschsprachigen Bevölkerung sowie das Kennenlernen und Verstehen der Schweizer Kultur sind wichtige Voraussetzungen für die Integration. Auf der anderen Seite gibt es das Bedürfnis deutschsprachiger Menschen, Migrantinnen und Migranten näher kennenzulernen, sich für sie einzusetzen und Einblicke in eine andere Kultur zu erhalten. Denn Integration ist kein einseitiger Prozess, sondern setzt genauso eine offene Willkommenskultur der Einheimischen voraus.

    Die Fachstelle Integration bringt deutsch- und fremdsprachige Personen in so genannten Konversationstandems zusammen. In einem Konversationstandem geht es darum, sich regelmässig zu treffen und gemeinsam nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen Zeit zu verbringen. Es ist eine unkomplizierte Weise, jemanden bei der Integration zu unterstützen.
  • Support und Unterstützung von Engagement

    Die Fachstelle Integration unterstützt Migrantinnen und Migranten, wie auch Schweizerinnen und Schweizer bei der Umsetzung eigener Integrationsprojekte. Zivilgesellschaftliches Engagement, Empowerment und Selbsthilfe werden aktiv gefördert und interessierte Menschen zusammengebracht.
  • Café Du und Ich

    Das Café Du und Ich im Infocenter City West in Solothurn ist ein beliebter multikultureller Treffpunkt. Gemütlich verweilen, sich in deutscher Sprache austauschen, Spannendes über ferne Kulturen erfahren und an kleinen Aktivitäten teilnehmen. Alle Menschen unterschiedlichster Herkunft sind herzlich willkommen reinzuschauen und mit ihrer Kultur das Café Du und Ich zu bereichern.

    Unterstützt von: Integrationskredit des Kantons Solothurn.

    Jeden Freitag, 14 bis 16 Uhr (ausser Schulferien)
    Infocenter City West
    Brunngrabenstrasse 2
    4500 Solothurn